Freitag, 6. August 2010

Die teuren Sachen

Heute nun habe ich mir den Vormittag ans Bein gebunden und bin zum Zollamt gefahren - Berlin kann ja verdammt groß sein.
Glücklicherweise war es dann doch nicht ganz so schlimm, wie ich befürchtet hatte. Knappe 10 Euro musste ich bezahlen.
Aber irgendwie war das alles witzig. Ich musste das Päckchen sogar aufmachen, weil sich niemand vorstellen konnte, was Motivstempel und Designpapier sind. Kam mir fast vor, als ob ich Diamanten importieren.

Aber nun habe ich alles Zuhause, die Welt ist wieder in Ordnung und ich werd' was Schönes aus den Sachen machen.




Vielen Dank für's Anschauen!

Kommentare:

Melodie hat gesagt…

Wie, Du kamst Dir vor, als hättest Du Diamanten importiert?
Du kamst Dir nicht nur so vor, Du hast es getan, zumindest wenn ich die Gesamtsumme überschlage, denn soooo viel ist das ja auch wieder nicht, was Du eingekauft hast.
Jetzt mußt Du Dir noch ein bißchen Blattgold für die Papiere besorgen, damit man auch den Wert sofort sehen kann.
Ach Mensch, Jutta, das war ja ein Einkauf mit Hindernissen. Ich wünsche Dir trotzdem viel Spaß beim Verbasteln.
Liebe Grüße
Melodie

Bastelfrosch hat gesagt…

Na ein Glück, Jutta, hast Du Deinen schönen Sachen endlich zu Hause.
Ich konnte ja damals den guten Mann überzeugen, dass sie es mir zuschicken, musste auch knapp 7 Euro bezahlen. Von hier aus wären es fast 60 km gewesen, das ist blöd, wenn man so weit weg von allem wohnt.
Aber die tollen Sachen von Papierchen hätten mir mit Sicherheit auch gefallen.
Viel Spaß mit den wertvollen Teilchen!
LG Annette

Goldi96 hat gesagt…

Hallo Jutta,

danke für Deinen lieben Kommentar zu meinem Täschchen ;). Super, dann nun mit Deiner Lieferung doch noch alles geklappt hat. Ich wünsche Dir viel Freude mit den schönen Sachen.

LG und ein schönes WE
Jenny

ellabella hat gesagt…

Man oh man, das war ja ein Erlebnis...ich bestelle aus immer in der Schweiz, aber das ist mir noch nie passiert. Wo hast du denn bestellt??? Aber dafür hast du super schöne Sachen bekommen!

LIEBE GRÜßE Janine