Donnerstag, 7. Februar 2008

Mein Erstlingswerk

Das ist nun mein erstes Post-it-Büchlein. Es besteht aus zwei Bierdeckeln, die mit Dekopapier beklebt sind. Die Innenseiten sind mit Kartenkarton abgedeckt, der gleichzeitig die beiden Bierdeckel miteinander verbindet. Die Idee, das Büchlein mit Bierdeckeln zu machen, habe ich bei Carla entdeckt und ich fand sie sehr schön.
Verwendung fand außerdem ein Bild zum Ausmalen, das ich verkleinert und coloriert habe. Leider fehlen mir im Moment noch kleine Gelstifte, deshalb musste erst einmal ein Bleistiftstummel als Ersatz dienen.



Now this is my first post it notebook. It is from two coasters which are pasted with Scrapbook paper. The insides are covered with map cardboard which connects at the same time both coasters with each other. I have discovered the idea to do the notebook with coasters on another Blog and I found them very nice.
In addition, use found a picture for painting which reduces I and has painted. Unfortunately, I lack at the moment still small gel pencils, therefore, a pencil stump had to serve first of all as a substitute.

Kommentare:

Goldi96 hat gesagt…

Huhu Jette *wink,

bin schon wieder hier *lol. Tolle Idee. Währe nie drauf gekommen, dass Du das Büchlein aus Bierdeckeln gemacht hast. Die sind so toll verkleidet ;-). Schönes HG-Papier. Das Motiv ist auch sehr passend. So zum Shoppen brauch Frau ja auch unbedingt ein Notizbüchlein *gg.

LG
Jenny

sandra_w hat gesagt…

Beautiful!!!!

Regina hat gesagt…

ein schönes Post-it-book hast du gezaubert! Ich denke, dass wird nicht dein letztes Büchlein sein.